Anmeldung Kita Bockenheim

Auswahlverfahren

Grundsätzlich kann der Deutsch-spanische Kindergarten nur Kinder mit Wohnsitz in in Frankfurt aufnehmen, die über www.kindernetfrankfurt.de angemeldet sind. Bei der Auswahl berücksichtigen wir mehrere Faktoren:

    • Besteht eine örtliche Nähe zum Kindergarten
    • Besitzt das Kind bereits einen Bezug zum Spanischen, wächst es zweisprachig auf?
    • Wächst das Kind bei beiden Elternteilen auf oder ist ein Elternteil alleinerziehend?
    • Besuchen bereits Geschwisterkinder den Kindergarten?

Auch das Geschlecht und das Alter spielen eine Rolle. Wir möchten, dass im Kindergarten ein ausgewogenes Verhältnis von muttersprachlich deutschen und spanischen Kindern besteht. Derzeit kommen z. B. 95% der Kinder aus binationalen Familien, d.h. mit einem muttersprachlich deutschen und spanischen Elternteil.

Die Anmeldung ist zunächst für beide Seiten unverbindlich und kostenlos. Sobald absehbar ist, dass einer der Betreuungsplätze im Kindergarten frei wird, kontaktieren wir die Eltern frühzeitig. Erst ein Elterngespräch mit der Kindergartenleitung und die Unterzeichnung des Kindergarten-Betreuungsvertrages führt dann zu einer verbindlichen Anmeldung.

Aufnahmezeiten/Anmeldungen

Betreuungsplätze werden in der Regel mit der Einschulung älterer Kinder nicht mehr besetzt, d.h. zum Ende/Beginn des hessischen Schuljahres. Eine Neuaufnahme in der Zeit zwischen September und Juni ist nur möglich, sofern ein Kind außerplanmäßig den Deutsch-spanischen Kindergarten vorzeitig verlässt (z.B. wegen Umzug).

Für eine Anmeldung Ihres Kindes:

Wir bitten um pünktliches Erscheinen, da die Info- und Besichtigungstermine innerhalb des Kindergartenalltags stattfinden.