Verein/Wir über uns


Aus einer in 2003 ins Leben gerufenen spanischen Babyspielgruppe heraus wurde im Herbst 2004 der Verein 2SonMás von engagierten jungen Eltern gegründet. Initiatoren waren Elena Gento Molero und Yolanda Prieto Pardo.

2SonMás ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein von Frankfurter Eltern. "2SonMás" ist spanisch (gesprochen: dos son más) und bedeutet "zwei sind mehr". Genau dieses Prinzip steht für das Ziel des Vereins: die Förderung einer zweisprachigen, deutsch-spanischen Bildung und Erziehung von Kindern in Frankfurt. Satzung des Vereins.

Unsere Vision ist eine hochwertige zweisprachige Bildungskette in Frankfurt zu initiieren bzw. selbst anzubieten: von klein auf über den Kindergarten, die Grundschule bis hin zum Abitur. Wir wollen Voraussetzungen schaffen, Kindern eine Umgebung für eine natürliche Zweisprachigkeit zu geben.

Im Vordergrund stehen das Erlernen und Erfahren einer Gleichberechtigung der Sprachen Deutsch und Spanisch sowie der beiden Kulturkreise. Den Kindern sollen z.B. deutsche und spanische Kinderlieder vertraut sein, sie sollen das Christkind genauso kennen wie Los Reyes Magos und ihnen soll später Goethe genauso vertraut sein wie Cervantes.

2SonMás e.V. ist Mitglied und Gründungsmitglied von DMBE e.V., Dachverband zur Förderung von Mehrsprachigkeit in frühkindlicher Bildung und Erziehung e.V. .

2SonMás arbeitet zusammen mit der "Frankfurter Bündnis für Familien" .